Ofenbau Christian Stecher

Leistungen

 

Kachelofen

Der Kachelofen – oder gemauerte Ofen – bringt Behaglichkeit und Wohlbefinden aufgrund seiner elektromagnetischen Wellen, die auch im Infrarotbereich genutzt werden. Er speichert die bei der Holzverbrennung erzeugte Wärme, und gibt diese – je nach Bauweise – über einen längeren Zeitraum wieder ab. Durch seine massive Bauweise benötigt der Speicherofen eine längere Aufheizphase.

 

Separator

 

Kombiofen

Der Kombiofen, wie der Name schon sagt, ist eine Kombination eines Heizkamines mit keramischer Speicherfläche. Ein Vorteil dieser Bauart ist eine schnell Raumerwärmung durch den Heizeinsatz, aber auch eine Wärmespeicherung wie beim Grundofen durch seine nachgeschaltenen Rauchgaszüge.

 

Separator

 

Heizkamin

Der Heizkamin erfüllt den Wunsch nach schneller Wärme perfekt. Die über den Heizeinsatz strömende Luft wird erwärmt und dem Raum als Warmluft zugeführt. Zugleich erwärmt sich die den Heizkamin umgebende Keramikfläche, und somit ist auch ein Anteil von Strahlungswärme vorhanden.

 

Separator

 

alternative Beheizung

Der Betrieb von Kachelöfen muss nicht immer über den Brennstoff „Holz“ erfolgen. Durch gewisse Techniken kann auch durch das vorhandene Warmwassersystem oder elektrisch beheizte Einsätze der Ofen beheizt werden. Ob im Wellnessbereich, Bad, Eingangsbereich oder im Wohnzimmer – hiermit ist auch ohne Rauchfang eine gesunde Strahlungswärme gegeben.

 

Separator

 

Kamin als Rauchfang

Oft scheint die Realisierung des Kachelofens am fehlenden Rauchfang zu scheitern. Dies kann jedoch mittels eines Edelstahlkamines, welcher an der Aussenfassade oder im Innenbereich aufgestellt wird, gelöst werden. Auch für diese Art von Problemlösung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Separator

 

Computergestützte Abbrandregelung

Egal ob Kachelofen, Heizkamin oder Kombiofen, mittels einer computerunterstützten Abbrandregelung kann der Betrieb (Holzbrandphase) Ihres Ofens erleichtert werden.